Sunny Lake

Shooting am Schlachtensee

Portrait, Nikon
Nikon D750 & AF-S Nikkor 85mm 1:1,8 G

Dieser Herbst überrascht wirklich mit dem tollen, sonnigen Wetter. Ideal, um noch einmal in die Natur zu fahren und einige schöne Fotos von einer Bekannten zu machen. Der Schlachtensee lädt mit seinen vielen Facetten buchstäblich dazu ein, sich dort für ein Shooting zu treffen.  

Leider verbringen auch viele andere Menschen diese frühen Herbsttage an diesem Ort, der zur Entspannung einlädt. Wir waren also mehrmals in Bewegung, um immer wieder einen guten Standort für das Shooting zu finden - ein kleines Sportprogramm war also inklusive...

Meine Bekannte hatte ein Outfit mitgebracht, das angesichts des kurz geplanten Shootings völlig ausreichte. Nach ein paar Aufwärmübungen waren wir zwei schnell eingespielt und ich wusste, mit welchen Posings sich meine Bekannte wohlfühlen würde und welche ihre Persönlichkeit am besten widerspiegelten. Sie entspannte sich zusehens und ließ sich auf meine "Anweisungen" ein. 

Die entspannte Stimmung zu halten war wie immer mein Ziel, daher geht es bei meinen Shootings auch immer recht witzig zu und die Kommunikation reißt nicht ab. Die Atmosphäre zwischen Fotograf und Model ist meines Erachtens nach das Wichtigste, um tolle Fotos zu erhalten, sie spiegelt sich einfach auf den Fotos wider. Der winzige Moment, bevor die Models denken, dass du abdrückst, ist meiner Meinung nach einer der besten zum Auslösen. So erreicht man die pure Natürlichkeit, die ich gerne  einfangen will.

Viele die mich kennen, wissen auch, dass ich stets wenig Ausrüstung dabei habe, um einfach freier beim Fotografieren fühlen zu können. Genutzt habe ich meine treuen Begleiter die Nikon D750, das AF-S Nikkor 35mm 1:1,8G ED und das AF-S Nikkor 85mm 1:1,8 G.

 

Überzeugt euch selbst in der Galerie zu diesem Shooting, welche tollen Fotos am Schlachtensee und auf einer kleinen Lichtung im Grunewald entstanden sind. 

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Brian David (Dienstag, 04 Oktober 2016 22:17)

    Super Fotostrecke! Bin schwer beeindruckt. Mach weiter so!